Nudeln mit Tomatensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit TomatensoßeDurchschnittliche Bewertung: 41520

Nudeln mit Tomatensoße

Rezept: Nudeln mit Tomatensoße
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 kleine Karotte
1 Stange Staudensellerie
1 Stängel Basilikum
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Dose geschälte Tomaten (425ml)
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
300 g Nudeln
Parmesan (frisch geriebener)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in kleine Würfel schneiden und Knoblauch fein hacken.

Karotte schälen und Staudensellerie putzen, beides klein würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und in Streifen schneiden.

2

In einem Topf Olivenöl erhitzen und das Gemüse darin anschwitzen. Tomaten zugießen und bei geringer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Basilikum zugeben und die Sauce pürieren. Erneut aufkochen und mit Salz, Pfeffer sowie Zucker abschmecken.

3

Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest kochen, abgießen und mit Tomatensauce und Parmesan anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Statt Basilikum eignet sich auch frische Petersilie oder getrockneter Oregano.