Nudeln mit Vanille-Kirsch-Kompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit Vanille-Kirsch-KompottDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Nudeln mit Vanille-Kirsch-Kompott

Nudeln mit Vanille-Kirsch-Kompott
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Vanillenudeln
100 g Mehl
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
1 Ei
Kompott
750 g Kirsche
¼ l kräftiger Rotwein
50 g Zucker
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
1 Streifen Orangenschale
125 ml Rahm
1 TL Vanilleextrakt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vanilleschoten längs aufschneiden und Vanillemark auskratzen. Mehl in eine Schüssel sieben und mit Puderzucker und Vanillemark vermischen. Vanilleschote für die Zubereitung des Kompotts beiseite legen. Ei verquirlen und zum Mehl hinzugeben. Zu einem glatten Teig kneten und zugedeckt 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

2

Kirschen entsteinen.

3

Rotwein,Vanilleschote, Zucker,Nelken und Orangenschale 5 Minuten kochen. Kirschen hinzufügen und bei geringer Hitze 10 Minuten garen. Kirschen mit einer Schaumkelle herausheben und in eine Schüssel geben. Sud sirupartig einkochen und über die Früchte gießen.

4

Teig ausrollen und in 1/2 cm breite Streifen schneiden.

5

Rahm mit Vanilleextrakt aufschlagen.

6

Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen. Nudeln anrichten und mit Vanillerahm und Kirschkompott servieren.