Nudeln mit Wurst-Kürbis-Soße Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Nudeln mit Wurst-Kürbis-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Nudeln mit Wurst-Kürbis-Soße

Rezept: Nudeln mit Wurst-Kürbis-Soße
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Fusilli
Salz
500 g Kürbisfruchtfleisch z. B. Moschus
1 kleine Schalotte
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
200 g Chorizo
150 ml trockener Weißwein
½ TL frisch gehackter Rosmarin
1 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
2
Das Kürbisfruchtfleisch klein würfeln. Den Knoblauch und die Schalotte abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl glasig schwitzen. Die Wurst von der Pelle befreien, klein würfeln und mitbraten. Den Kürbis zugeben, kurz anschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Bei mittlerer Hitze 5-8 Minuten schmoren lassen, die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit den Kräuter zugeben. Alles gut durchschwenken, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Schälchen angerichtet servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ein schnelles, leckeres Rezept. Habe nur Kobasiće verwendet und ein wenig Parmesan drüber gegeben. Gibts garantiert wieder.