Nudeln mit Zucchini-Rahmsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit Zucchini-RahmsauceDurchschnittliche Bewertung: 31513

Nudeln mit Zucchini-Rahmsauce

mit Speck und Thymiansahne

Nudeln mit Zucchini-Rahmsauce
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Spaghetti oder Bandnudeln
1 Scheibe (1 cm) Hamburger Speck
1 EL Öl
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Tropfen Thymianöl
1 EL Sahne
2 kleine Zucchini
1 Zweig Thymian
1 Ecke Streichkäse (natur)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen.

2

Währenddessen den Speck in kleine Würfel schneiden und in wenig Öl anbraten. Klein würfelig geschnittene Zwiebel und den in Scheiben geschnittenen Knoblauch dazugeben und kurz mitrösten.

3

Einen Tropfen Thymianöl mit Sahne emulgieren und in die Speck-Knoblauch-Zwiebel-Masse gießen.

4

Die gewaschenen, geraspelten Zucchini sowie den Thymianzweig dazugeben und leicht aufkochen lassen.

 

5

Zum Schluss den Käse einrühren, damit die Sauce sämig wird.

6

Mit den abgeseihten, gut abgetropften Spaghetti oder Bandnudeln vermengen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

"ct." steht für Chemotyp. Da es auch andere Chemotypen von Thymianöl gibt, die aber für die Verwendung in der Küche nicht geeignet sind, bitte auf diese Bezeichnung achten.