Nudelpfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
NudelpfanneDurchschnittliche Bewertung: 41525

Nudelpfanne

mit Teewurst

Nudelpfanne
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 l Wasser
1 EL Salz
250 g Bandnudeln
3 Zwiebeln
30 g Butter
500 g Teewurst
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 EL Sahne
1 kleine Dose Tomatenmark
1 EL. geriebener Edamer
1 Kopfsalat
1 Becher saure Sahne
Salz, Pfeffer
1 Prise Zucker
1 EL TK - Salatkräuter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser in einen Topf gießen und das Salz hineinschütten. Solange erhitzen, bis es sprudelnd kocht. Dann die Nudeln etwa 12 Minuten darin garen. In ein Sieb gießen und abtropfen lassen.

2

Inzwischen die Zwiebeln pellen und in Würfel schneiden. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und die aus der Pelle gedrückte Teewurst darin heiß werden lassen, dabei ständig umrühren. 1 TL Paprika und die Sahne unterrühren.

3

Tomatenmark und geriebenen Käse dazugeben und alles gut durchschmoren lassen. Zum Schluß die Nudeln in die Pfanne geben und gut untermischen.

4

Während die Nudelpfanne schmort, den Kopfsalat waschen, schlechte Blätter entfernen und gut abtropfen lassen. Die saure Sahne mit Salz, Pfeffer, und Zucker pikant abschmecken und die Salatkräuter unterrühren.

5

Über den Salat gießen und durchmischen. Auf 4 Schälchen verteilen und getrennt zur Nudelpfanne reichen.