Nudelrollen mit Zucchinifüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudelrollen mit ZucchinifüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Nudelrollen mit Zucchinifüllung

Nudelrollen mit Zucchinifüllung
35 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Zucchini
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Ricotta
2 EL frisch gehackte Petersilie
80 g frisch geriebener Parmesan
30 g Butter
3 EL Mehl
500 ml Milch
12 Cannelloni
4 Petersilienzweige zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Zucchini waschen, putzen und fein würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauchzehe schälen und ebenfalls fein würfeln. Die Zucchini im heißen Öl ca. 5 Minuten unter Rühren kräftig anbraten. Die Zwiebel und den Knoblauch zugeben, kurz mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. 

2

Die Zucchini, den Ricotta, die Petersilie und die Hälfte von dem Parmesan verrühren und abschmecken. 

3

Für die Bechamel die Butter in einem Topf erhitzen, mit Mehl bestäuben, verrühren, kurz Farbe nehmen lassen und mit der Milch ablöschen. Kräftig mit einem Schneebesen verrühren, damit sich keine Klumpen bilden. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und abschmecken. 

4

Die Hälfte der Bechamelsauce in einer Auflaufform verteilen, die Cannelloni mit der Zucchini-Masse daraufsetzen und mit der restliche Bechamel begießen. Den übrigen Parmesan darüber streuen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, je 3 Cannelloni auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit Petersilie garniert servieren.