Nudelsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
NudelsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Nudelsalat

mit Wildlachs und Gurke

Rezept: Nudelsalat
420
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
70 g frisches Wildlachsfilet
2 EL Zitronensaft
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
150 g Soba-Nudel (Buchweizennudeln)
etwas Jodsalz
Sesam hier kaufen!1 EL schwarzer Sesam
1 TL Sojaöl
Hier kaufen!1 kleines Stück frischer Ingwer
2 Schalotten
1 Salatgurke
200 g frische Spinatblätter
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL japanische Sojasauce
Jetzt kaufen!2 EL Mirin (oder Reiswein)
etwas Wasabi
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf, 1 schöne Schale, 1 Wok

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Wildlachsfilet trockentupfen und in hauchdünne Sashimi-Scheiben schneiden. Dann mit 1 Esslöffel Zitronensaft beträufeln und Pfeffer darüber mahlen. Nudeln nach Packungsanweisung circa 8 Minuten im Salzwasser garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Dann Sesam im Wok ohne zusätzliches Fett rösten und herausnehmen. Ingwer und Schalotten schälen und klein schneiden. Öl im Wok erhitzen und Schalotten und Ingwer darin anbraten. Daraufhin Nudeln zugeben und circa 1 Minute braten. Alles in eine Schale füllen und kalt stellen.

2

Als Nächstes die Gurke abspülen, trockenreiben und längs halbieren. Dann mit einem Löffel die Kerne heraus schaben, die Gurke in Stifte schneiden. Spinat abspülen und abtropfen lassen. Zuletzt Sojasoße, Mirin, restlichen Zitronensaft und Wasabi verrühren. Die kalten Nudeln mit Gurke und Spinatblättern mischen, auf zwei Tellern anrichten und den Sesam darüber streuen. Schließlich mit Lachs und Soja-Dressing servieren.