Nudelsalat mit Jakobsmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudelsalat mit JakobsmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 41524

Nudelsalat mit Jakobsmuscheln

Rezept: Nudelsalat mit Jakobsmuscheln
20 min.
Zubereitung
27 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Jakobsmuscheln:
8 Jakobsmuscheln in der Schale
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Erdnussöl bei Amazon kaufen2 EL Erdnussöl
2 EL Helle Sojasauce
Für den Salat:
200 g japanische Weizennudel
150 g rote Paprikaschote
100 g gelbe Zucchini
50 g Stangensellerie
40 g Frühlingszwiebeln
1 Staude gebleichter Löwenzahn
Für das Dressing:
2 rote Chilischoten
1 Knoblauchzehe
Jetzt kaufen!Schale von 1/2 Limetten
1 EL Limettensaft
1 EL Austernsauce
5 EL Helle Sojasauce
2 EL Zuckerrohressig (6 % Säure)
Erdnussöl bei Amazon kaufen4 EL Erdnussöl
Außerdem:
1 EL Knoblauch-Schnittlauch in Röllchen, zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Jakobsmuscheln gründlich säubern. Jede Muschel - flache Schalenseite nach oben - mit einem Küchentuch festhalten. Ein spitzes, kurzes, aber starkes Messer zwischen die Schalenhälften schieben und den Muskel an der Innenseite der flachen Hälfte durchtrennen. Die obere Schale abnehmen. Mit einem Messer am grauen Rand des Fleisches entlangfahren und dieses so herauslösen. Den grauen Rand vom weißen Muskelfleisch, dem »Nüßchen«, und dem orangefarbenenRogen, dem »Corail«, abziehen. Nüßchen und Corail vorsichtig trennen. Beides leicht salzen und pfeffern. Öl und Sojasauce verrühren, Nüßchen und Corail einlegen. 15 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.

2

Nudeln in Salzwasser 8 bis 10 Minuten garen, abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Die Paprikaschote vom Stielansatz befreien, vierteln, und Scheidewände entfernen, Fruchtfleisch in Rauten von 1 cm schneiden. Von der Zucchini Blüten- und Stielansatz entfernen, Stangensellerie waschen und putzen. Beide Gemüse in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Löwenzahn putzen, waschen und gut abtropfen lassen.

3

Für das Dressing Chilischoten vom Stielansatz befreien, das Fruchtfleisch in Ringe schneiden, dabei die Samen entfernen. Knoblauch schälen und fein hacken. Limettenschale in feine Streifen schneiden. Limettensaft, Austern- und Sojasauce sowie Essig verrühren, mit Öl, Chillies, Knoblauch und Limettenschale mischen.

4

Nudeln, Paprika, Zucchini, Frühlingszwiebeln und Sellerie mit dem Dressing übergießen, durchheben und 10 Minuten ziehen lassen.

5

Die Muscheln aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen. Auf den vorgeheizten Grill legen und von jeder Seite 1 Minute grillen. Lauwarm abkühlen lassen. Den Nudelsalat auf Teller verteilen, Löwenzahn und Jakobsmuscheln daneben anrichten und mit Chinese chive (chinesischem Schnittknoblauch) bestreuen.