Nudelsalat mit Palmherzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudelsalat mit PalmherzenDurchschnittliche Bewertung: 51520

Nudelsalat mit Palmherzen

Nudelsalat mit Palmherzen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
250 g grüne Nudeln
Salzwasser
1 Schuss Öl
1 kleine Dose Palmito (ca. 425g Einwaage)
100 g frische Scampi
6 schnittfeste Tomaten
3 Frühlingszwiebeln
1 EL kleine Kapern
40 g Roquefort
6 EL süße Sahne
3 EL Crème fraîche
Zitronensaft
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Nudeln in reichlich sprudelndem Salzwasser in 12 Minuten al dente kochen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit das Öl zugießen. Die Nudeln auf einen Durchschlag geben, abgießen, heiß abspülen und gründlich abtropfen lassen.

2

Inzwischen die übrigen Zutaten vorbereiten. Die abgetropften Palmitos in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Scampi kurz abspülen, dann gut abtropfen lassen. Die Tomaten abziehen, vierteln und entkernen. Dabei die grünen Stengelansätze entfernen. Das Fruchtfleisch längs in dünne Streifen schneiden. Ebenso die Frühlingszwiebeln putzen. Die weißen Teile hacken, die grünen in Ringe schneiden. Die Kapern abtropfen lassen und alles mit den Nudeln gut vermischen.

3

Anschließend den Roquefort mit einer Gabel zerdrücken und mit Sahne und Creme fraiche glattrühren. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und mit dem Salat mischen. 30 Minuten durchziehen lassen, dann wenn nötig den Salat nachwürzen.

4

Dazu frisches Stangenweißbrot und einen fruchtigen Weißwein reichen.