Nudelsalat mit Radieschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudelsalat mit RadieschenDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Nudelsalat mit Radieschen

und Zucchini

Rezept: Nudelsalat mit Radieschen
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
30 g Vollkornnudel
Salz
2 EL TK- Zwiebel
Wasser (62,5 ml)
2 EL Gemüse -Hefebrühe
frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 Schuss Essig
1 kleine Zucchini (ca.140 g)
1 EL stückige Tomaten (Packg. oder Dose)
2 TL Joghurt-Salatcreme (25 % Fett)
6 Radieschen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nudeln in Salzwasser geben und nach Packungsanweisung bissfest garen.

2

Zucchini waschen, Stängelansatz und Spitze entfernen. Zucchini in Scheiben oder Streifen schneiden.

3

Zwiebelwürfel, Wasser, Brühe, Pfeffer und Essig aufkochen. Zucchinischeiben und stückige Tomaten zugeben. Alles 8 Minuten ohne Deckel garen, sodass die Flüssigkeit verdampfen kann.

4

Nudeln auf einem Sieb abgießen, kalt abschrecken, gut abtropfen und abkühlen lassen. Die Gemüsesauce über die Nudeln geben. Zum Servieren die Salatcreme unter die Gemüse-Nudeln heben.

5

Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Über den Nudelsalat geben und vorsichtig unterheben.