Nudelsalat mit Wurst Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudelsalat mit WurstDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Nudelsalat mit Wurst

Nudelsalat mit Wurst
510
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g beliebige Nudeln
2 TL Salz
800 g tiefgefrorene Erbsen und Karotten
600 g Fleischwurst
1 Salatgurke
8 EL Öl
3 EL Weinessig
1 TL Pfeffer
1 TL Zucker
2 TL Senf
8 Tomaten
4 EL kleingeschnittene Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Etwa 4 l Wasser zum Kochen bringen. Die Nudeln mit dem Salz ins sprudelnd kochende Wasser geben, nach Vorschrift etwa 15 Minuten garen, dann in ein Sieb schütten, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Das Tiefkühlgemüse nach Vorschrift in wenig Salzwasser zugedeckt garen und ebenfalls abkühlen lassen.

2

Die Fleischwurst in kleine Würfel schneiden. Die Salatgurke waschen und in feine Scheiben hobeln. Danach die Nudeln, die Erbsen und Karotten sowie die Fleischwurstwürfel und die Gurkenscheiben miteinander mischen.

3

Das Öl mit dem Weinessig, dem Pfeffer, dem Zucker und dem Senf verrühren und unter den Salat heben.

4

Mindestens 20 Minuten zugedeckt bei Raumtemperatur durchziehen lassen.

5

Die Tomaten waschen, abtrocknen und in Achtel schneiden. Den Salat vor dem Servieren noch einmal abschmecken, eventuell noch etwas Salz und Zucker zugeben, mit den Tomatenachteln garnieren und mit den Kräutern bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

 Die Nudeln für einen Salat lieber etwas zu kurz als zu lange kochen. Sind sie zu weich, schmeckt der Salat langweilig, er soll aber mit knackiger Frische überzeugen.