Nudelsuppe auf asiatische Art mit Shrimps und Lychees Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudelsuppe auf asiatische Art mit Shrimps und LycheesDurchschnittliche Bewertung: 4.51528

Nudelsuppe auf asiatische Art mit Shrimps und Lychees

Nudelsuppe auf asiatische Art mit Shrimps und Lychees
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Reisnudeln hier kaufen!200 g Reisnudeln
1 Knoblauchzehe
1 Möhre
1 EL Sojaöl
1 l Fischfond
4 Limettenblätter
Jetzt bei Amazon kaufen!1 Stängel Zitronengras
1 Bund Blattpetersilie
2 rote Chilischoten
75 g Litschi Dose
600 g Garnelen küchenfertig, geschält und entdarmt
2 EL Austernsauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Reisnudeln in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die Knoblauchzehen abziehen und in feine Scheiben schneiden. Die Möhre schälen, in Scheiben schneiden und Blüten ausstechen. Den Knoblauch in Öl anbraten, mit dem Fond ablöschen und zum Kochen bringen. Die Limettenblätter und das Zitronengras zufügen und 5-10 Minuten köcheln lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Die Chilischoten waschen, in Ringe schneiden und gegebenenfalls entkernen (mit Kernen schärfer!).

2

Die Lychees abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Chilis und Lychees zur Suppe geben, untermengen, die Garnelen und Möhren ebenfalls zufügen und weitere 5-10 Minuten gar ziehen lassen. Die Reisnudeln in ein Sieb abgießen, mit der Schere 2-3 Mal durchschneiden (kürzen) und zur Suppe geben. Die Suppe einmal aufkochen und mit Austernsoße abschmecken. Die Petersilie unter die Suppe rühren und die Suppe auf Schälchen verteilt heiß servieren.