Nudelsuppe mit Hähnchen auf chinesische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudelsuppe mit Hähnchen auf chinesische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41524

Nudelsuppe mit Hähnchen auf chinesische Art

Nudelsuppe mit Hähnchen auf chinesische Art
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Hähnchenbrust waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Fleisch in einer Schüssel mit Reismehl mischen.
2
Knoblauch und Ingwer schälen, beides hacken. Sesamöl in einem Topf erhitzen. Fleisch darin kurz anbraten. Knoblauch, Ingwer Kurkuma zufügen, mit Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen lassen.
3
Zitronengras waschen, längs vierteln und zufügen. Alles ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.
4
Inzwischen Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Pak-Choi putzen, waschen und quer in Stücke schneiden. Kirschtomaten waschen, vierteln. Tomaten waschen, halbieren, entkernen und würfeln.
5
Reisnudeln in die Suppe geben und bei kleinster Hitze in 1-2 Minuten garziehen lassen. Pak-Choi, Frühlingszwiebeln, Tomatenviertel und -würfel in der Suppe erwärmen. Mit Sojasauce und Limettensaft abschmecken. Mit Thai-Basilikumblättern garnieren.