Nudelteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
NudelteigDurchschnittliche Bewertung: 41522

Nudelteig

Nudelteig
325
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Mehl
Salz
2 Eier
3 EL Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und salzen. ln die Mitte eine Mulde drücken, die Eier und das Wasser hineingeben.
Von der Mitte aus so viel Mehl einarbeiten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Dabei darauf achten, dass die Arbeitsfläche trocken bleibt.
Das restliche Mehl mit den Händen einarbeiten und zu einem glatten Teig kneten. Er soll mittelfest und außen seidig glänzend sein.
Den Teig in 3 Portionen teilen, rund formen und mit einer Schüssel zudecken.
30 Minuten ruhen lassen.

2

Den Teig auf der nur wenig bemehlten Arbeitsfläche portionsweise zu sehr dünnen Flecken ausrollen, auf ein Tuch legen und an der Luft antrocknen, aber nicht zu trocken oder gar brüchig werden lassen.

3

Die Teigflecke in der Mitte teilen (damit die Nudeln nicht zu lang werden) und aufrollen.
Zu Suppennudeln sehr fein, zu Bandnudeln in 1 cm breite Streifen schneiden.
Die geschnittenen Nudeln mit der Gabel oder mit den Fingern auflockern und auf einem Handtuch oder Brett an einem luftigen Ort trocknen lassen.