Nuß-Basilikum-Pesto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nuß-Basilikum-PestoDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Nuß-Basilikum-Pesto

Rezept: Nuß-Basilikum-Pesto
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Bund frisches Basilikum
75 g Pinienkerne
5 Knoblauchzehen
1 Msp. Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml bestes Olivenöl
65 g frisch geriebener Parmesan
65 g Pecorino
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Basilikum abspülen, gründlich trockentupfen und die Blätter von den Stielen zupfen. Wenn nötig in Streifen schneiden. Zusammen mit den Pinienkernen, den geschälten, grob zerhackten Knoblauchzehen und dem Salz in einen Mörser geben und zu einer feinen Paste zerstoßen oder im Mixer pürieren.

2

In eine Schüssel geben und tropfenweise das Öl unterschlagen, so daß eine mayonnaiseähnliche Soße entsteht. Zum Schluß mit dem (wirklich !) frisch geriebenen Käse mischen.

3

Die Soße schmeckt besonders gut zu Tagliatelli oder Fettuccine, die ganz frisch gekocht und heiß sein müssen. Man kann mit dieser Soße auch Ragouts von hellem Fleisch, die zu Teigwaren gereicht werden, würzen.

Zusätzlicher Tipp

Wem zwei Bund Basilikum zu intensiv sind, kann ein Bund durch Petersilie ersetzen. Es sollte aber glatte Petersilie sein, sie ist etwas würziger als krause und paßt sich geschmacklich besser dem Basilikum an.