Nuss-Kartoffelplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nuss-KartoffelplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 4151

Nuss-Kartoffelplätzchen

Rezept: Nuss-Kartoffelplätzchen
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g Kartoffeln
Jodsalz
4 Eigelbe
2 EL Mehl
2 EL Butter
150 g grobgehackte Nüsse
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
schwarzer Pfeffer
Mehl zum Ausrollen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser etwa 20 Minuten garen. Das Wasser abschütten und die Kartoffeln gut abtropfen lassen.

2

Die Kartoffeln im Backofen etwa 1/4 Stunde trocknen lassen, dann durch eine Kartoffelpresse drücken und die Eigelbe und das Mehl darunterrühren. 1 Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen, die grob gehackten Nüsse darin hellbraun rösten und zur Kartoffelmasse geben. Alles gut mischen und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

3

Die Arbeitsplatte mit etwas Mehl bestäuben und die Kartoffelmasse darauf zu einer 5 Zentimeter dicken Rolle formen. Diese in 2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin hellbraun backen.