Nuss-Löffelbiskuits mit Schokoladenglasur Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nuss-Löffelbiskuits mit SchokoladenglasurDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Nuss-Löffelbiskuits mit Schokoladenglasur

Rezept: Nuss-Löffelbiskuits mit Schokoladenglasur
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Die Eier trennen. Die Eiweiß mit 50 g Zucker und dem Vanillezucker zu steifem Schnee schlagen. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe 1 Minute lang weiß-cremig schlagen.

2

Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen, auf die Eiercreme sieben und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Eischnee unterheben. Die Teigmasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und in Form von Löffelbiskuits (nicht zu groß, der Teig geht noch auf) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen.

3

Mit den Haselnüssen bestreuen und für 10 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. Goldgelb backen lassen, herausnehmen und auskühlen lassen. Die Kuvertüre über einem heißen, nicht kochenden Wassserbad schmelzen und die Löffelbiskuits mit der Unterseite in die Schokolade tauchen. Auf einem Küchengitter trocknen lassen und servieren.