Nuss-Mascarpone-Törtchen mit Obst Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nuss-Mascarpone-Törtchen mit ObstDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Nuss-Mascarpone-Törtchen mit Obst

Nuss-Mascarpone-Törtchen mit Obst
45 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
200 g Mehl
Haselnüsse hier kaufen.200 g gemahlene Haselnüsse
250 g Butter
100 g Zucker
1 Prise Salz
Mehl zum Ausrollen
Für die Creme
200 g Mascarpone
2 EL Honig
100 ml Schlagsahne
1 unbehandelte Orange
Außerdem
40 g gehackte Pistazien
frische Beeren nach Belieben
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig das Mehl mit den Nüssen, der Butter in Flöckchen, Zucker, dem Salz und ca. 4-5 EL kaltem Wasser rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kühl stellen.

2

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

3

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen. Kreise (nach Belieben gewellt) von ca. 8 cm Durchmesser ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen und im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen. Vorsichtig vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4

Für die Creme die Mascarpone mit dem Honig verrühren. Die Schale der Orange abreiben und den Saft auspressen. Unter die Creme rühren und die steif geschlagene Sahne unterziehen. Jeweils einen klecks der Creme auf die Törtchen setzen und nach Belieben mit Beeren garnieren. Mit Pistazien bestreuen und mit Puderzucker bestaubt servieren.