Nuss-Palatschinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nuss-PalatschinkenDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Nuss-Palatschinken

Rezept: Nuss-Palatschinken
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 ml Milch
2 Eier
125 g Mehl
1 EL Vanillezucker
3 EL Zucker
Butter zum Ausbacken
Für die Füllung
250 ml Milch
2 EL Honig
70 g Zucker
Haselnüsse hier kaufen.170 g fein gemahlene Haselnüsse
50 g Biskuitbrösel
Hier kaufen!50 g Rosinen
Hier kaufen!2 cl Rum
½ TL abgeriebene Zitronenschale
1 EL Vanillezucker
2 Eigelbe
Außerdem
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
1 unbehandelte Orange
Jetzt kaufen!Haselnusskerne zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig alle Zutaten zu einer glatten Masse verrühren und ca. 30 Minuten quellen lassen. Dann in einer Pfanne (18 cm Ø) etwas Butter aufschäumen, etwas Teig dünn eingießen und 1-2 Minuten goldbraun backen. Anschließend wenden und ebenso auf der anderen Seite goldbraun backen. Fertige Pfannkuchen (Palatschinken) im Backofen (60°C) warm halten.
2
Etwas Orangenschale mit einem scharfen Messer sehr dünn abschälen, in feine Streifen schneiden und in etwas kochendem Wasser einige Sekunden blanchieren, abgießen und abtropfen lassen. Die restliche Orangenschale mit einem scharfen Messer gründlich abschälen, dabei alle weißen Häute entfernen, dann entlang der Innenhäute die Filets heraustrennen. Orangensaft dabei auffangen und Orangenrest ausdrücken.
3
Für die Füllung die Milch aufkochen, den Honig, Zucker, Haselnüsse, Brösel, Rosinen, Rum, Zitronenabrieb, Vanillezucker sowie den Orangensaft einrühren und aufkochen lassen. Vom feuer nehmen und die Eigelbe leinrühren.
4
Die Palatschinken mit der Nussmasse bestreichen, einrollen, mit Puderzucker bestauben und mit Orangeschale und –filets sowie einigen Haselkernen garniert servieren.
5
Dazu nach Belieben Joghurt reichen.