Nuss-Pfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nuss-PfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Nuss-Pfannkuchen

Rezept: Nuss-Pfannkuchen
35 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
200 g Mehl
2 Eier
500 ml Milch
1 Prise Salz
Für die Creme
½ Päckchen Vanillepuddingpulver
30 g Zucker
250 ml Milch
125 g weiche Butter
Haselnüsse hier kaufen.40 g fein gemahlene Haselnüsse
2 cl Haselnusslikör
Außerdem
3 EL Butter zum Ausbacken
200 g gemischte, grob gehackte Nüsse z. B. Mandelbättchen, walnusshälften, Haselnüsse
4 EL Honig
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimtpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig die Milch mit dem Mehl, den Eiern und 1 Prise Salz glatt rühren und 20 Minuten ruhen lassen. Zwischenzeitlich für die Füllung aus dem Puddingpulver, dem Zucker und der Milch nach Packungsaufschrift einen Pudding kochen. Abkühlen lassen und ab und zu umrühren.

2

Anschließend die Butter mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe geschmeidig rühren und den Pudding nach und nach unterrühren. Die Nüsse und den Likör zugeben und zu einer feinen Creme rühren. In einer Pfanne etwas Butter zerlassen und 1 Schöpfkelle von dem Pfannkuchenteig hineingeben. Durch Drehen und Kippen der Pfanne den Teig gleichmäßig verteilen und von beiden Seiten goldbraun backen.

3

Herausnehmen, warm halten und mit dem übrigen Teig genauso verfahren. Die Pfannkuchen ausbreiten, mit der Nusscreme bestreichen und aufrollen. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie zu duften beginnen. Den Honig mit dem Zimt in einen Topf geben und leicht erwärmen lassen. Die Pfannkuchenrollen halbieren, auf Teller anrichten, mit dem Zimthonig beträufeln und mit Nüssen bestreut servieren.