Nuss-Pfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nuss-PfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Nuss-Pfannkuchen

Nuss-Pfannkuchen
35 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Schmarren
4 Eier
Jetzt kaufen!1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
1 Prise Salz
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
Hier kaufen!250 g fein gemahlenes Weizen-Vollkornmehl
1 Prise Backpulver
150 ml Milch (1,5 % Fett)
150 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
Für die Nussfüllung
125 g Walnusskerne
150 ml Milch (1,5 % Fett)
Jetzt kaufen!1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
Hier kaufen!2 EL Rum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig: Eier mit Vanillezucker, Salz und 1 EL Öl verquirlen. Mehl und Backpulver mischen. Portionsweise in die Eismasse sieben. Jetzt die Milch und dann so viel Mineralwasser unterrühren bis der Teig schön glatt und leicht zäh ist. 20 Minuten ruhen und quellen lassen.

2

Für die Füllung: Walnüsse mahlen und in einer Pfanne kurz anrösten. Mit Milch und Bourbon-Vanillezucker ablöschen. Kurz aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze unter Rühren 4 Minuten einkochen lassen. Nach Belieben mit Rum abschmecken.

3

Ofen auf 80 Grad vorheizen. Die Pfannkuchen am besten gleichzeitig in zwei leicht gefetteten Pfannen backen. Dazu in jede Pfanne ein Achtel des Teiges pro Pfannkuchen füllen. Pfanne abdecken und die Pfannkuchen 3 Minuten backen. Die Unterseite soll goldig braun sein.

4

Pfannkuchen wenden und auch von der anderen Seite genauso backen. Fertige Pfannkuchen im Ofen warm halten. 

5

Pfannkuchen mit Nussfüllung bestreichen und zusammenrollen. Mit etwas Puderzucker besieben und einige gehackten Walnusskernen darüberstreuen.