Nusscapelletti in Mohnsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nusscapelletti in MohnsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.71525

Nusscapelletti in Mohnsauce

Nusscapelletti in Mohnsauce
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Nudelteig
Für die Füllung
70 g Walnusskerne
Jetzt kaufen!70 g Haselnusskerne
Jetzt bei Amazon kaufen!70 g gehackte Mandeln
90 g Honig
4 cl Kirschwasser
gezuckertes Wasser
Olivenöl bei Amazon bestelleneinige Tropfen Olivenöl
Außerdem
100 g frisch gemahlener Mohn
250 ml Milch (1,5 % Fett)
2 Päckchen Vanillezucker
100 g Butter
Früchte und Kräuterzweige zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Nudelteig auf einer Arbeitsfläche hauchdünn ausrollen oder durch die Nudelmaschine treiben. Anschließend Kreise oder Quadrate (6-8 cm) ausradeln.

2

Für die Füllung die Walnusskerne, die Haselnusskerne und die Mandeln mit dem Honig und dem Kirschwasser vermischen.

3

Die Füllung gleichmäßig auf die Mitte der Nudelecken verteilen, diese zusammenklappen, die Ränder fest andrücken und in Zuckerwasser mit etwas Olivenöl garen.

4

Den Mohn mit der Milch und dem Vanillezucker in einen Topf geben und unter ständigem Rühren weich kochen.

5

Die Butter in einer Pfanne erhitzen, etwas Mohn aus der Milch nehmen, in die Butter geben und anschwitzen.

6

Die restliche Mohnmilch in den Tellern verteilen, die Nusscapelletti darauf anrichten, mit der Mohnbutter überziehen, mit Früchten und Kräuterzweigen ausgarnieren und servieren.