Nusshefekranz Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
NusshefekranzDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Nusshefekranz

Nusshefekranz
697
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stücke
Teig
30 g Hefe
125 ml lauwarme Milch (1,5 % Fett)
500 g Mehl
1 Ei
2 EL Margarine
Bei Amazon kaufen4 EL Rapsöl
1 Prise Salz
70 g Zucker
1 Bio-Zitrone (die abgeriebene Schale)
Mehl für die Arbeitsfläche
Fett für die Form
Füllung
Hier kaufen!100 g Rosinen
Hier einkaufen!50 g Mandelstifte
Hier kaufen!50 g Zitronat
3 EL brauner Zucker
200 g gemahlene Nüsse
200 g Marzipan
100 g Margarine oder Butter
200 g Zucker
3 EL Kakao
1 Ei
Hier kaufen!4 cl Rum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe mit der Hälfte der Milch auflösen. Den Hefebrei mit 3/4 des gesiebten Mehls, der restlichen Milch, dem Ei, der weichen Margarine und dem Öl vermischen, gut durchkneten und einen Teigkloß formen. Diesen so lange in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen, bis er nach oben schwimmt.

2

Aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und Salz, Zucker, Zitronenschale und das restliche Mehl unterkneten. Den Teig auf einem bemehlten Backbrett ausrollen. Die gewaschenen und abgetrockneten Rosinen darüber verteilen, ebenso die Mandelstifte, das Zitronat und den braunen Zucker.

3

Die gemahlenen Nüsse, das mit zerlassenem Fett verrührte Marzipan, den Zucker, den Kakao, das Ei und den Rum gut mischen. Diese Füllung auf die Teigplatte geben und einrollen. In eine gut gefettete große Kranzform legen, in den kalten Ofen schieben, auf 200 Grad anheizen und 50-60 Minuten abbacken.