Nussiger Napfkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nussiger NapfkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Nussiger Napfkuchen

Rezept: Nussiger Napfkuchen
35 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g Weizenmehl
1 Päckchen Trockenhefe
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
6 Tropfen Backöl Zitrone
Salz
200 g zerlassene, lauwarme Butter
3 Eier
200 ml lauwarme Milch (1,5 % Fett)
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g abgezogene, gehackte Mandeln
Hier kaufen!50 g gewürfeltes Zitronat (Sukkade)
Hier kaufen!50 g verlesene Rosinen
Semmelmehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weizenmehl in eine Schüssel sieben, mit Trocken-Hefe sorgfältig vermischen. Zucker, Vanillin-Zucker, Backöl Zitrone, Salz, zerlassene, lauwarme Butter, Eier und lauwarme Milch hinzufügen. Alles mit einem elektrischen Handrührgerät mit Knethaken zuerst auf der niedrigsten, dann auf der höchsten Stufe in etwa 5 Minuten zu einem Teig verarbeiten.

2

Den Teig an einem warmen Ort so lange stehenlassen, bis er etwa doppelt so hoch ist. Den Teig dann auf höchster Stufe gut durchkneten. Mandeln und Zitronat hinzufügen und in eine gefettete, mit Semmelmehl ausgestreute Napfkuchenform (Durchmesser etwa 22 cm) füllen. Nochmals an einem warmen Ort so lange stehenlassen, bis er etwa um 1/3 höher ist, erst dann in den Backofen schieben. Bei 175-200 °C etwa 50 Minuten backen.