Nussiges Aprikosen-Rhabarber-Chutney Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nussiges Aprikosen-Rhabarber-ChutneyDurchschnittliche Bewertung: 41523

Nussiges Aprikosen-Rhabarber-Chutney

Rezept: Nussiges Aprikosen-Rhabarber-Chutney
500
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser
500 g Aprikosen (entsteint gewogen)
250 g Zwiebel
250 g roter Rhabarber
Hier kaufen!50 g Ingwer
Jetzt kaufen!1 Limette
Hier kaufen!75 g gelbe Rosinen
300 ml Obstessig
Hier bei Amazon kaufen!200 g Rohrzucker
1 TL Senfkörner
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
1 Döschen Safranpulver
75 g Nüsse (Pecan- oder Walnüsse)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Aprikosen waschen, entsteinen und grob würfeln.

Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben hobeln.

Den Rhabarber waschen, schälen und in 1 cm breite Stücke schneiden.

Den Ingwer schälen und fein hacken.

Von der Limette die Schale abreiben und den Saft auspressen.

2

Alle Zutaten bis auf die Nüsse in einen Topf geben und bei schwacher Hitze für etwa einer Stunde köcheln lassen, bis einweiches Muß entsteht.

3

Die Nüsse grob hacken und zum fertigen Chutney geben.

Das Chutney in die vorbereiteten Gläser füllen und verschließen.

Zusätzlicher Tipp

Seinen vollen Geschmack entwickelt das Chutney erst nach etwa einem Monat.

Haltbarkeit: 9 Monate - 1 Jahr.