Nusskuchen mit Amarenakirschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nusskuchen mit AmarenakirschenDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Nusskuchen mit Amarenakirschen

Nusskuchen mit Amarenakirschen
45 min.
Zubereitung
13 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stücke
Für den Teig
200 g geriebene Vollmilchschokolade
Haselnüsse hier kaufen.200 g gemahlene Haselnüsse
125 g Mehl
1 TL Backpulver
6 Eier
Salz
300 g weiche Butter
250 g Zucker
Für die Creme
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
250 g Quark
Jetzt kaufen!100 g Mandelblättchen
350 g Amarenakirsche (Glas)
100 g geraspelte Vollmilchschokolade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Vollmilch-Schokolade mit den Nüssen, dem Mehl und dem Backpulver mischen. Die Eier trennen, die Eiweiße mit 1 Prise Salz zu Schnee schlagen und zugedeckt kühl stellen. 200 g Butter mit dem Zucker cremig rühren. Nach und nach die Eigelbe unterrühren. Erst die Schokomischung und dann die Mehlmischung untermengen. Zum Schluss den Eischnee unterheben. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Teig glatt darauf streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und auf ein Gitter stürzen. Das Backpapier abziehen und mindestens 12 Stunden trocknen lassen.
2
Die restliche Butter mit dem Puderzucker cremig rühren und den Quark untermengen. Den Nussboden wenden und mit der Buttercreme bestreichen. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Die Kirschen auf die Creme setzen, leicht hineindrücken und mit Kirschsirup aus dem Glas großzügig beträufeln. Mit Mandeln und geraspelter Vollmilch-Schokolade bestreuen.