Nusskuchen mit Eis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nusskuchen mit EisDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Nusskuchen mit Eis

Rezept: Nusskuchen mit Eis
1 Std. 40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Teig:
1 Packung Dr. Oetker Backmischung
100 g Margarine
2 Eier
5 EL Wasser
Für die Sauce:
125 ml Wasser
100 g Zartbitterschokolade
Für den Belag:
1 Packung Eiscreme Vanille-Geschmack
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Teig nach der Vorschrift auf der Packung zubereiten, in die beigepackte Form geben und so auf dem Rost in den Backofen schieben, daß sie in der Mitte steht.

2

Backen: Gas: 2-2,5; Strom: etwa 175 °C; Backzeit: 50-60 Minuten. Nach etwa 15 Minuten der Backzeit den Kuchen mit einem spitzen Messer der Länge nach in der Mitte etwa 1cm tief einschneiden.

3

Von dem garen Kuchen die Form ablösen und ihn auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

4

Für die Sauce das Wasser zum Kochen bringen. Die Schokolade in kleine Stücke brechen, mit der Glasurmischung (0,5 Beutel) in das kochende Wasser geben, zu einer einheitlichen Masse verrühren und sie unter Rühren etwas einkochen lassen.

5

Von dem Nuss kuchen Scheiben abschneiden auf Dessert-Teller legen, mit demin Scheiben geschnittenen Vanille-Eis belegen und mit der heißen Sauce servieren.