Nussplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
NussplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 41517

Nussplätzchen

Rezept: Nussplätzchen
1 Std. 10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 80 Stück ( je nach gewünschter Größe)
Für den Teig
130 g Butter
130 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
300 g Mehl
1 TL Backpulver
Für den Belag
100 g Aprikosenkonfitüre ohne Stückchen gegebenenfalls pürieren
150 g Zucker
250 g Butter
2 Päckchen Vanillezucker
4 EL Wasser
Haselnüsse hier kaufen.100 g gehackte Haselnüsse
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gehackte Mandeln
Hier können Walnüsse gekauft werden.50 g grob gehackte Walnüsse
150 g gemahlene Nüsse gemischt (Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig alle Zutaten zu einem Mürbteig verarbeiten. Für etwa 30 Minuten in Frischhaltefolie gewickelt in den Kühlschrank stellen.

2

Das Backblech mit Backpapier belegen und den Teig darauf dünn ausrollen. Teig mit Aprikosenmarmelade bestreichen.

3

In einem Topf dabei niedriger Temperatur die Butter zerlassen. Zucker und Vanillinzucker hineinrühren und das Wasser dazugeben. Einmal kurz und vorsichtig aufkochen lassen. Anschließend alle Nüsse und Mandeln einrühren. Die Masse gleichmäßig auf den Teig gleichmäßig verteilen und glatt streichen.

4

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 Minuten backen bis die Nussecken oben eine schöne, knusprig-goldbraune Farbe haben.

5

Nussecken aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

6

Das etwas abgekühlte Gebäck in Vierecke und dann diagonal in Dreiecke schneiden. Kalt servieren.

Zusätzlicher Tipp

Nach Belieben mit dunkler Kuvertüre verzieren.