Nussschmaren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
NussschmarenDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Nussschmaren

mit Quittenkompott

Rezept: Nussschmaren
25 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Quittenkompott
1 unbehandelte Zitrone
800 g Quitten
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
150 ml Apfelsaft
120 g brauner Zucker
1 Zimtstange
Für den Nussschmarren
100 g Mehl
Milch
5 Eier (Größe M)
140 g Zucker
Hier kaufen!2 EL Rum
Salz
Jetzt hier kaufen!Zimtpulver
30 Walnusskernhälften
2 EL Butter
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zitrone heiß waschen und trocken reiben. Schale spiralförmig in einem durchgehenden Streifen abschneiden.

Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Quitten vierteln, dabei die Stiel- und Blütenansätze sowie die Kerngehäuse entfernen.

Quittenviertel schälen und in Spalten schneiden. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen.

2

Quittenspalten mit Zitronenschale und -saft, Vanilleschote und -mark, Apfelsaft, Zucker und Zimtstange in einen Topf geben.

Flüssigkeit aufkochen lassen und Quitten zugedeckt bei schwacher Hitze 30 bis 40 Minuten weich kochen.

Quitten im Sud auskühlen lassen, Zitronenschale, Vanilleschote und Zimtstange entfernen.

3

Mehl in eine Rührschüssel sieben, Milch dazugeben und glatt rühren.

Eier trennen, Eigelbe, 50 g Zucker, Rum und je 1 Prise Salz und Zimtpulver unter den Teig rühren.

Teig durch ein feines Sieb streichen und 30 Minuten quellen lassen.

4

Backofen auf 180°C vorheizen. Eiweiße in einen Rührbecher geben und steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen.

Walnüsse grob hacken und mit Eischnee unter den Teig heben. Butter in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen und restlichen Zucker darin verteilen.

Teig hineingeben und die Pfanne in den Ofen auf die untere Schiene stellen.

Schmarren 8 Minuten goldbraun backen, wenden und auf der anderen Seite weitere 7 bis 8 Minuten goldbraun backen.

5

Schmarren mit zwei Gabeln grob zerreißen und auf Teller verteilen.

Mit Puderzucker bestäuben, nach Belieben mit Minzeblättern garnieren und mit Quittenkompott servieren.