Nussschnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
NussschnittenDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Nussschnitten

Engadiner Art

Nussschnitten
1 Std.
Zubereitung
1 Tag 1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g Vollkornmehl
125 g Fett
Salz
8 EL Wasser
Jetzt kaufen!150 g Haselnusskerne
100 g Fett
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
3 EL Milch (1,5 % Fett) oder Wasser
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Fett, Salz und Wasser in eine Schüssel geben und aus diesen Zutaten einen Mürbeteig herstellen und mindestens eine halbe Stunde, noch besser über Nacht, in den Kühlschrank stellen. Die Haselnußkerne im Ofen oder einer Pfanne anrösten bis die dunkle Haut springt, in einem Tuch abreiben und die so geschälten Nüsse grob zerhacken. Fett und Zucker leicht anbräunen, Vanillinzucker und die vorbereiteten Nüsse dazugeben, gut durchkochen und die Milch oder das Wasser hinzufügen und unterrühren. Masse in den Kühlschrank stellen. Den Teig in zwei gleich große Stücke teilen und als Platten ausrollen. Die erkaltete, jedoch noch nicht kalte Nußmasse auf die eine Platte streichen, die andere darüberlegen, mit Eigelb einpinseln und im vorgeheizten Backofen bei Mittelhitze ca. eine halbe Stunde backen.

E: 200-220°, G: 3-4.