Nussschnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
NussschnittenDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Nussschnitten

Rezept: Nussschnitten
40 min.
Zubereitung
1 Std. 56 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
150 g Mehl
115 g Butter
40 g Zucker
Kakaopulver gibt es hier.½ EL Kakaopulver
1 Prise Salz
1 Eigelb
4 EL Espresso kalt
Mehl zum Ausrollen
50 ml Schlagsahne 30 %
50 g Zartbitterschokolade 70 % Kakaoanteil
50 g Pecannüsse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Das Mehl, 100 g Butter in Stückchen, den Zucker, das Kakaopulver, das Salz, das Eigelb und 2 EL Espresso in eine Schüssel geben. Erst alles mit den Kntehaken des Handrührers vermengen, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zwischen zwei Lagen leicht bemehlter Klarsichtfolie ca. 0,5 cm dick (ca. 18x20 cm) ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Ofen 12-16 Minuten backen und auf dem Blech auskühlen lassen.
2
Für den Belag die Sahne erhitzen. Den Topf vom Herd ziehen und die Schokolade grob hacken und in der heißen Sahne schmelzen lassen. 15 g Butter und den restlichen Espresso (2 EL) ebenfalls unter die Schokoladen-Sahne rühren. Die Masse abgedeckt kühlen, bis sie abgekühlt, aber noch cremig ist (etwa 30 Minuten). Dann die Masse auf die ausgekühlte Teigplatte streichen. Die Pekannusskerne grob hacken und darüber streuen. Alles kühlen (ca. 30 Minuten) und in Stücke (ca. 3x5 cm) schneiden, wenn die Masse angezogen ist.