Nussschnitten mit Himbeerglasur Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nussschnitten mit HimbeerglasurDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Nussschnitten mit Himbeerglasur

Nussschnitten mit Himbeerglasur
2 h. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Butter, Zucker und Eigelb cremig rühren, dann Mehl, Nüsse, Zimt und Salz untermischen und alles zu einem Teig verkneten und zugedeckt ca.1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
2
Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtes Back blech ausrollen, dann im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 15 Min. backen.
3
Herausnehmen und die noch heiße Kuchenplatte halbieren; auskühlen lassen. Eine Kuchenhälfte mit Himbeerkonfitüre bestreichen, die zweite darauf setzen und leicht andrücken.
4
Das Himbeergelee etwas erwärmen und mit einem Messer auf der Kuchenoberfläche glatt verstreichen, ca. 20 Min. trocknen lassen. Zum Verzieren Puderzucker mit Zitronensatt verrühren, in einen Gefrierbeutel füllen, eine winzig kleine Ecke abschneiden und den Guss gitterförmig auf den Kuchen spritzen. Erstarren lassen, dann in kleine Dreiecke schneiden.