Nusswürfel mit Rosinen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nusswürfel mit RosinenDurchschnittliche Bewertung: 41515

Nusswürfel mit Rosinen

Nusswürfel mit Rosinen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Mürbeteig
200 g Mehl
Jetzt kaufen!50 g Speisestärke
1 Msp. Backpulver
175 g Butter
50 g Zucker
2 TL Vanillezucker
1 Ei
Außerdem
Hier kaufen!30 g Rosinen
Hier kaufen!30 g Zitronat
Hier kaufen!2 EL Rum
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gem. Mandeln
Haselnüsse hier kaufen.100 g gem. Haselnüsse
75 g Zucker
abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Orangen
1 EL Zitronensaft
Mehl für die Arbeitsfläche
Glasur
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
4 EL Zitronensaft
Jetzt kaufen!12 Haselnusskerne
Jetzt bei Amazon kaufen!12 Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Speisestärke, Backpulver, Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Ei nach einem Grundrezept zu einem Mürbeteig verarbeiten und kühl stellen.

2

Rosinen und Zitronat hacken und 15 Min. in 2 EL Rum einweichen. Dann mit gem. Mandeln, gem. Haselnüsse, Zucker, der abgeriebenen Schale und Saft von 1 Orange und 1 EL Zitronensaft gut vermischen.

3

Den Mürbeteig auf der mit Mehl bestäubten Backunterlage ca. 3 mm dick zu einem Rechteck ausrollen und halbieren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und eine Teigplatte daraufsetzen.

4

Mit der Nussfüllung bestreichen und mit der zweiten Teigplatte bedecken. Auf der Oberseite mehrmals mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C 20- 25 Min. backen.

5

Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Puderzucker mit 4 EL Zitronensaft verrühren, die Teigplatte damit glasieren und in 24 kleine Quadrate schneiden. 12 Haselnusskerne, ungeschält, und 12 Mandeln, abgezogen, in den feuchten Guss drücken.