Obst im Tempurateig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Obst im TempurateigDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Obst im Tempurateig

Rezept: Obst im Tempurateig
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
160 g Tempuramehl (Mischung, Asialaden)
1 Eiweiß
1 Banane
1 großer Apfel
8 Erdbeeren
4 Salbeiblätter
4 Minzeblätter
Pflanzenöl zum Frittieren
1 EL flüssiger Honig zum Beträufeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
In einer Schüssel 150 g Tempuramehl mit ca. 8-10 EL kaltes Wasser und das Eiweiß zu einem dickflüssigen Teig mischen.
2
Banane schälen und jeweils in etwa 4-5 gleich große Stücke schneiden. Den Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Die Erdbeeren waschen. Die Kräuter waschen und trocken tupfen. Die Früchte mit dem restlichen Tempuramehl bestauben, dann durch den angerührten Teig ziehen. Reichlich Öl in einem Topf erhitzen (180 °C) und die Fruchtstücke und Kräuter darin ca. 2-4 Min. goldbraun, knusprig frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3
Auf Tellern anrichten, nach Belieben mit dem Honig beträufelt servieren.