Obst-Streuselkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Obst-StreuselkuchenDurchschnittliche Bewertung: 31520

Obst-Streuselkuchen

Rezept: Obst-Streuselkuchen
30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
Blech 40 x 30 cm
250 g Butter
Hier bei Amazon kaufen!250 g Rohrzucker
1 Prise Meersalz
6 Tropfen Orangenzauber
4 Eier
Jetzt bei Amazon kaufen!400 g helles Dinkelmehl
Jetzt bei Amazon kaufen1 Päckchen Weinstein-Backpulver
Obstbelag
1 kg Äpfel in Scheiben oder klein gewürfelt
Streusel
200 g Butter
Hier bei Amazon kaufen!200 g Rohrzucker
4 Tropfen Vanilleextrakt
Jetzt bei Amazon kaufen!325 g helles Dinkelmehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 175 °C vorheizen. Margarine, Zucker, Salz und die Tropfen Orangenzauber leicht cremig rühren, Eier nach und nach untermischen. Backpulver unter das Mehl mischen und nach und nach untermengen.

2

Den Rührteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gleichmäßig aufstreichen, Obst nach Wahl auflegen.

3

Der Streusel gelingt am besten, wenn er von Hand in einer Schüssel angerichtet wird. Die Margarine mit dem Zucker und den ätherischen Ölen vermischen, das Mehl dazugeben und unterheben. Die angegebene Mehlmenge danach auswählen, wie der Streusel beschaffen sein soll: Weniger Mehl ergibt einen glatten Streusel, mehr Mehlzugabe eher einen grobkrümeligen und knusprigeren Streusel. Sobald das Mehl glatt eingearbeitet ist, den Streusel auf dem Obst verteilen.

4

Für ca. 45 bis 50 Minuten bei 175 bis 180 °C auf der mittleren Schiene backen.