Obst-Tarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Obst-TarteDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Obst-Tarte

(Grundteig)

Obst-Tarte
2045
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
200 g Mehl
150 g gut gekühlte Butter oder Margarine
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
2 EL Eiswasser
Mehl zum Ausrollen
Trockenerbse zum Blindbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl bergartig auf die Arbeitsfläche geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Butter oder Margarine in Würfel schneiden und auf dem Mehlrand verteilen. Vanillezucker, Salz und Eigelb in die Mulde geben und das Eiswasser zufügen. Alles mit einem großen Messer oder einer Palette von außen nach innen zusammenhacken, dann mit kühlen Händen rasch zu einem geschmeidigen Teig kneten, zu einer Kugel formen und mit Folie bedeckt gut 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche in einem Durchmesser von ca. 34 cm ausrollen (oder je nach Backform in ein Rechteck ausrollen, dann jedoch auch größer als die Form). Den Teig in eine Tarte-Form von ca. 30 cm Durchmesser legen, am Rand festdrücken und mit einer Gabel einige Male einstechen. Eine dicke Schicht von Trockenerbsen auf dem Teigboden verteilen. Sie verhindern, daß der Teig sich während des Backens hebt. Die Form in den auf 200° (Gas Stufe 3) vorgeheizten Backofen schieben und den Boden 10 bis 15 Minuten vorbacken. Dann erst mit beliebigen Früchten belegen und zu Ende backen.