Obstauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ObstauflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Obstauflauf

Rezept: Obstauflauf
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g rohes Obst (z. B. Äpfel, Birnen, Pflaumen, Sauerkirschen)
50 g Zucker
125 g magerer Speck
125 g Margarine
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
2 Eier
150 g Weizenmehl
Jetzt kaufen!100 g feine Speisestärke
9 g Backpulver
125 ml Milch (1,5 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Äpfel oder Birnen schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die gewaschenen Pflaumen oder Sauerkirschen entsteinen. Die Pflaumen in Hälften oder Viertel schneiden. Den Zucker unter das Obst mischen. Den Speck in kleine Würfel schneiden, 1 gehäuften EL davon abnehmen und den übrigen nur so lange erhitzen, bis er anfängt gelblich zu werden. Diesen in eine Auflaufform geben und darauf das gezuckerte Obst verteilen.

2

Das Fett schaumig rühren und nach und nach den Zucker, den Vanillinzucker und die Eier hinzugeben. Das mit Speisestärke und Backpulver gemischte und gesiebte Mehl abwechselnd mit der Milch unterrühren. Nur so viel Milch verwenden, dass der Teig gut vom Löffel abfällt, er darf jedoch nicht fließen! Den Teig auf das Obst geben, glattstreichen und mit dem zurückgelassenen Speck bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (175 °C) für 60 Minuten backen.