Obstgelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ObstgeleeDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Obstgelee

Rezept: Obstgelee
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Obstsaft
1 EL Zucker
Hier kaufen!6 Blätter Gelatine oder 1 Beutel gemahlene Gelatine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Obstsaft mit dem Zucker mischen und gut umrühren, damit sich der Zucker restlos löst. Der Zuckerbedarf richtet sich nach der Süße bzw. der Säure des Obstsaftes.

2

Die Blattgelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in heißem, aber nicht kochendem Wasser auflösen. (Die gemahlene Gelatine in wenig kaltem Wasser 10 Minuten quellen lassen, im Quellwasser erhitzen, aber nicht zum Kochen kommen lassen, bis sie sich auflöst.) 

3

Die warme Gelatine unter ständigem Rühren in den Obstsaft geben. Eine Form oder kleine Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen, den Obstsaft einfüllen und im Kühlschrank erstarren lassen. 

4

Abwandlung: Man kann beliebige Obststückchen in die Sülze geben und erstarren lassen. Man kann die Obstsülze aber auch kurz vor dem Erstarren mit einem 1/4 l geschlagener Sahne mischen, oder mit Eischnee aus 2 bis 3 Eiweißen.