Obstkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ObstkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Obstkuchen

mit Orangen Vanille-Creme

Obstkuchen
293
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
Für den Rührteig:
125 g weiche Butter
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier (Größe M)
125 g Weizenmehl
2 TL Backpulver
3 Tropfen Butter-Vanille-Aroma
Für die Vanillecreme:
1 Becher (500g) Vanillepudding
Jetzt zuschlagen!2 EL Orangenlikör
Für den Belag:
500 g Obst (z.B. Erdbeeren, Johannisbeeren, Feigen, Äpfel)
Zum Bestäuben:
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig, Butter mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Aroma unterrühren und so lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist.

2

Die Eier nach und nach unterrühren (jedes Ei etwa 12 Minute). Mehl mit Backpulver mischen, sieben und portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren. 

3

Den Teig in eine Obstbodenform (Durchmesser 28 cm, gut gefettet) füllen und glatt streichen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
Ober-/Unterhitze: etwa 180 Grad (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 160 Grad (vorgeheizt)
Gas: Stufe 2-3 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 25 Minuten.

4

Den Gebäckboden 10 Minuten in der Form auf einen Kuchenrost stellen, dann aus der Form lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

5

Für die Vanillecreme Pudding mit Likör verrühren, auf dem Boden verteilen und mit dem vorbereiteten Obst belegen. Den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Zusätzlicher Tipp

Für die Vanillecreme können Sie den Vanille-Pudding auch selbst zubereiten. Dafür 1 Packchen Pudding-Pulver Vanille-Geschmack mit
70 g Zucker und 250 ml ('/4 I) Schlagsahne verrühren. 250 ml (1/4 I) Milch in einem Topf zum Kochen bringen, angerührtes Puddingpulver hinzufügen und unter Rühren gut aufkochen lassen. Pudding in eine Schüssel geben, sofort mit Frischhaltefolie zudecken und abkühlen lassen. Die Puddingmasse durch ein Sieb streichen und auf dem Gebäckboden verteilen.

Schlagwörter