Obstkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ObstkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Obstkuchen

Rezept: Obstkuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
250 g Honig
150 g Butter oder Margarine
400 g Weizenmehl (Vollweizenmehl)
Jetzt bei Amazon kaufen2 EL Weinstein-Backpulver
Salz
Vanilleextrakt (Pulver)
600 ml Wasser
2 EL Mehl von der Pfeilwurzel
400 g Himbeeren oder andere reife Früchte nach Wahl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

150g Honig mit Butter bzw. Margarine in einer Schüssel verschlagen.

2

Vollweizenmehl, Backpulver, Salz und Vanille daruntermischen, die Schüssel bedecken und in den Kühlschrank stellen.

3

500ml Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen.

100ml Wasser mit Pfeilwurzelmehl in einer kleinen Schüssel mischen und in den Topf gießen. Dabei mit einem Schneebesen rühren. 

4

Kochen, bis die Mischung dick zu werden beginnt und dann den restlichen Honig und die Früchte hinzufügen. Die Hitze reduzieren und den Saft der Früchte mit der Sauce vermischen.

5

Die Hälfte des Teiges in eine rechteckige 20 x 25-cm-Backform mit hohem Rand drücken, die Früchte darauf füllen und mit dem Rest des Teiges bestreuen.

35 Minuten lang bei 180°C backen. Den Kuchen vor dem Servieren leicht abkühlen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmecken Joghurt, Schlagsahne oder Vanilleeis.