Obstkuchen mit Mascarponecreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Obstkuchen mit MascarponecremeDurchschnittliche Bewertung: 4.41517

Obstkuchen mit Mascarponecreme

Obstkuchen mit Mascarponecreme
40 min.
Zubereitung
4 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform)
Für den Teig
2 Eier
Bei Amazon kaufen100 ml Rapsöl
90 ml Wasser
1 cl Zitronensaft
125 g Zucker
50 g Schokoraspel
160 g Mehl
2 TL Backpulver
Für den Belag
Hier kaufen!10 Blätter weiße Gelatine
1 Dose Pfirsiche Abtropfgewicht ca. 470 g
500 g Erdbeeren
Außerdem
250 g Mascarpone
250 g Magerquark
3 EL Zucker
1 EL Vanillesirup
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 200°C vorheizen.

2

Aus den Eiern mit dem Öl, dem Wasser, dem Zitronensaft und dem Zucker eine Schaummasse rühren. Die restlichen Teigzutaten miteinander vermengen und kurz untermengen. Im Ofen ca. 30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen und anschließend abkühlen lassen.

3

Einen Tortenring um den Boden stellen. Die Pfirsiche in eine Sieb gießen und abtropfen lassen, den Saft auffangen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Erdbeeren waschen und abtropfen lassen. Sechs schöne Beeren mit Grün beiseite stellen. Die übrigen Erdbeeren putzen. Davon 150 g fein pürieren, den Rest würfeln. 1/2 l vom Pfirsichsaft abmessen, gegebenenfalls mit Wasser auffüllen. Die Pfirsichstücke in Würfel schneiden.

4

50 ml Pfirsichsaft erhitzen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Die Obstwürfel unterheben, auf den Boden geben und fest werden lassen.

5

Die Mascarpone mit dem Vanillezucker, dem Zucker und dem Erdbeerpüree glatt rühren. Auf der Torte verteilen. Die restlichen Erdbeeren halbieren und auf die Torte legen. Die Torte im Kühlschrank mindestens 3 Stunden fest werden lassen. Die Mascarpone mit dem Quark, dem Zucker und dem Vanillesirup glatt streichen. anschließend über der Torte verteilen und weitere 30 Minuten kühl stellen.