Obstkuchen nach Elsässer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Obstkuchen nach Elsässer ArtDurchschnittliche Bewertung: 51515

Obstkuchen nach Elsässer Art

Obstkuchen nach Elsässer Art
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
1 vorgebackener süßer Mürbeteig , noch in der Form (rund oder rechteckig), aber abgekühlt
Belag
8 Pflaumen (700-800g). gerade reif, aber nicht zu weich
2 große Eier
6 EL Creme double
6 EL extrafeiner Zucker und zusätzlich zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Belag die Pflaumen vierteln und die Steine entfernen. Die Pflaumen in zwei Kreisen anordnen, wenn die Form rund ist, oder in geraden Reihen, falls die Form rechteckig ist. Wenn Sie eine runde Form verwenden, dann sollten die heiden Kreise gegenläufig sein.
 

2

Nun den Backofen auf 200°C vorheizen. Inzwischen die Eier, die Creme double und den Zucker in einer großen Schüssel gut verschlagen. Den Tarteboden vorsichtig auf ein Backblech legen und die Eiermischung über das Obst gießen und gleichmäßig verteilen.

3

In den vorgeheizten Backofen schieben und 35-45 Minuten lang backen, bis der Guss aufgegangen und fest geworden ist und die Tarte gerade anfängt, goldbraun zu werden. Daraufhin aus dem Backofen nehmen, mit reichlich Zucker bestreuen und warm oder zimmerwarm servieren.