Obsttörtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ObsttörtchenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Obsttörtchen

Rezept: Obsttörtchen
155
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 14 Stücke
Teig
200 g Magerquark
4 EL Pflanzenöl
6 EL Milch (1,5 % Fett)
1 EL flüssiger Süßstoff
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
Hier kaufen!1 TL Piment
Salz
300 g Weizenmehl
2 gestr. TL Backpulver
Butter für das Blech
Belag
20 g Vanillepuddingpulver
250 ml kalte Milch (1,5 % Fett)
flüssiger Süßstoff
500 g Erdbeeren (vorbereitet)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 175-200 °C (Gas Stufe 3-4) vorheizen. Für den Teig Quark mit Öl, Milch, Süßstoff, Zimt, Piment und Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen und die Hälfte unterrühren. Den Rest unterkneten.

2

Den Teig zu einer Rolle formen und in 14 gleichgroße Stücke schneiden. Jedes Teigstück zu einer Kugel formen, flach drücken und dabei jeweils 1 kleinen Rand formen.

3

Die Törtchen auf ein gefettetes Backblech legen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen.

4

Für den Belag das Vanillepuddingpulver mit etwas von der Milch anrühren. Die restliche Milch zum Kochen bringen und von der Kochstelle nehmen. Das angerührte Puddingpulver hineingeben und unter Rühren kurz aufkochen lassen. Mit Süßstoff abschmecken.

5

Jeweils 1 EL Pudding auf die Törtchen streichen.

6

Die Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen, entstielen, halbieren und auf dem Boden verteilen.