Obsttörtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ObsttörtchenDurchschnittliche Bewertung: 41512

Obsttörtchen

mit feiner Puddingcreme

Rezept: Obsttörtchen
45 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 90 Stück
Jetzt hier kaufen!100 g Marzipanrohmasse
150 g Butter
250 g Mehl
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
Für den Belag
1 fache Menge Vanillesauce
250 g Himbeeren
250 g Heidelbeere
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Marzipanrohmasse für den Teig tür ca. 10 Minuten ins Gefrierfach legen. Butter in kleine Stücke schneiden. Marzipan grob raspeln und mit dem Mehl, dem Vanillezucker, dem Salz, der Butter und dem Eigelb zügig zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2

Backofen auf 170°C (Umluft 150 °C) vorheizen. Den Teig portionsweise dünn ausrollen, mit einem Ausstecher (mit Wellenrand) oder mit einem Glas Kreise ausstechen und in die Tartelett-Förmchen legen. Törtchen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 10-12 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und votlständig auskühlen lassen.

3

Inzwischen nach dem Vanillesaucenrezept (aber mit 750 ml Milch, dem Mark von 0,33 Vanilleschote, ca . 5 - 6 EL Speisestärke, 3 Ei gelben und 4 EL Zucker) einen Vanillepudding zubereiten. Beim Erkalten immer wieder umrühren, damit sich keine Haut bildet. Die Beeren nach Bedarf abspülen, verlesen und trocken tupfen.

4

Vanillepudding in einen Spritz beutel mit Lochtülle füllen. In die abgekühlten Törtchenböden jeweils etwas Pudding spriten, mit 1 Himbeere und 2 Heidelbeeren belegen und servieren.