Ochsen- Schmorragout mit Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ochsen- Schmorragout mit ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Ochsen- Schmorragout mit Champignons

Ochsen- Schmorragout mit Champignons
192
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg marmoriertes Rindfleisch aus der Keule
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
250 g magerer Rauch- Speck
Butter
3 große Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 l kräftiger Rotwein (z.B. Burgunder)
1 l brauner Fond
1 Kräutersträußchen von Petersilie, Salbei, Rosmarin
300 g frische Champignons
Mehl oder Stärkepulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Rindfleisch am besten in 80 g schwere, viereckige Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rauchspeck in kleine Würfel zerteilen und in Öl anschwitzen, das gewürzte Fleisch dazugeben und anschmoren.

2

Nun die gewürfelten Zwiebeln sowie die fein zerkleinerten Knoblauchzehen dazugeben und ebenfalls mit anschmoren. Mit 1 I Rotwein und 1 I braunem Fond auffüllen. Das Kräutersträußchen hineingeben und alles zum Kochen bringen.

3

Das Ragout schließlich 2 1/2-3 Stunden im Backofen bei 170 Grad schmoren lassen. Anschließend das Fleisch herausnehmen und den Fond durch ein feines Sieb passieren.

4

Nun die Champignons in Würfel schneiden, in Öl anschwitzen und zur Sauce geben.

5

Nun das Fleisch in die Sauce geben, diese eventuell mit etwas Mehl oder Stärkepulver binden und alles kurz aufkochen lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage Salzkartoffeln, Kartoffelklöße oder Spätzle und Wirsinggemüse reichen.