Ochsenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OchsenbrustDurchschnittliche Bewertung: 51518

Ochsenbrust

mit Linsen-Apfel-Marinade

Rezept: Ochsenbrust
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
200 g gekochte, entfettete Ochsenbrust (vom Metzger)
1 TL Sahnemeerrettich
100 ml Apfelsaft
200 ml Gemüsebrühe
4 EL gekochte Linsen
1 Schuss Obstessig
1 TL Senf
100 ml Sonnenblumenöl
1 Apfel
1 Stück frischer Meerrettich
etwas Gartenkresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Ochsenbrust mit einem scharfen Messer oder der Aufschnittmaschine in hauchdünne Scheiben schneiden. Eine große Platte oder 2 große Teller mit dem Sahnemeerrettich dünn bestreichen. Dann die Ochsenbrust leicht überlappend wie ein Carpaccio darauf anrichten. Die Teller bzw Platte im Ofen bei 60 °C etwa 6 Minuten erwärmen.

2

In der Zwischenzeit den Apfelsaft mit der Gemüsebrühe aufkochen und die gekochten Linsen dazugeben, dann vom Herd nehmen, den Obstessig sowie den Senf unterrühren und das Sonnenblumenöl unterschlagen. Die Masse sollte leicht cremig sein. Den Apfel waschen, entkernen und in hauchdünne Spalten schneiden.

3

Die Apfelscheiben sternförmig auf die Ochsenbrust legen und die lauwarme Linsen-Apfel-Marinade darüber träufeln. Mit frisch geriebenem Meerrettich garnieren und mit der Gartenkresse bestreuen.