Ochsenbrust in der Senfkruste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ochsenbrust in der SenfkrusteDurchschnittliche Bewertung: 31510

Ochsenbrust in der Senfkruste

auf Kürbis-Linsen-Salat

Ochsenbrust in der Senfkruste
40 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
für die Ochsenbrust:
400 g gekochte Ochsenbrust
100 g Dijonsenf
80 g doppelgriffiges Mehl
3 EL Öl
Salz
für den Kürbis-Linsen-Salat:
200 g Berglinsen
1 Zwiebel
50 g durchwachsener Speck
1 EL Öl
1 TL Tomatenmark
1 Lorbeerblatt
400 ml Geflügelbrühe
50 g Möhren
50 g Lauch
50 g Knollensellerie
1 Prise Majoran
100 g süßsauer eingelegte Kürbisspalte
3 EL Balsamicoessig
2 EL Fond vom Kürbis
1 EL Sonnenblumenöl
2 EL braune Butter
Salz
schwarzer Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Prise mildes Chilipulver
Hier kaufen!1 Scheibe Ingwer
1 Scheibe Knoblauch
1 Streifen Bio-Orangenschale
1 kleiner Zimtsplitter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die gekochte, ausgekühlte Ochsenbrust in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Jede Scheibe ca. 2 mm dick mit Dijonsenf bestreichen und aufeinanderlegen. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank marinieren.

2

Am nächsten Tag die Scheiben einzeln abnehmen, den Senf glatt streichen und in doppelgriffigem Mehl wenden. In einer Pfanne im Öl bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen und leicht salzen.

3

Für den Salat die Linsen 2 Std. in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen. Zwiebel und Speck klein schneiden und beides in 1 EL Öl glasig anschwitzen. Die Linsen zufügen, das Tomatenmark einrühren und etwas mitschwitzen, dann das Lorbeerblatt einlegen und mit Brühe auffüllen. Etwa 20 Min. köcheln lassen.

4

Inzwischen Möhre und Sellerie schälen, den Lauch putzen, waschen und alle Gemüsesorten sehr klein würfeln. Möhre und Sellerie nach ca. 15 Min. unter die Linsen rühren und mit Majoran würzen. Die Lauchwürfelchen einige Min. vor Ende der Garzeit hinzufügen.

5

Dann den Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die eingelegten Kürbisstücke in ca. 1/2 cm große Würfel schneiden und zu den Linsen geben. Mit Balsamico, Einlegefond vom Kürbis, Öl, brauner Butter, Salz, Pfeffer, Zucker und Chili abschmecken.

6

Ingwer, Knoblauch und Orangenschale einlegen. Je nach Geschmack kann noch ein kleiner Zimtsplitter dazugegeben werden. Alles unter die Linsen rühren und 5 Min. darin ziehen lassen. Ingwer, Knoblauch, Orangenschale und Zimt vor dem Servieren entfernen.

7

Den lauwarmen Kürbis-Linsen-Salat auf vorgewärmten Tellern anrichten, die Ochsenbrustscheiben anlegen und mit Kräuterblättchen oder kleinen Salatblättchen garnieren.