Ochsenbrust mit Sardellen-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ochsenbrust mit Sardellen-SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Ochsenbrust mit Sardellen-Sauce

Rezept: Ochsenbrust mit Sardellen-Sauce
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
700 g Ochsenfleisch (Brust)
1 l Wasser
Salz
50 g Butter
etwas Mehl zum Binden
1 Tasse Milch
3 Sardellen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch wird mit 0,5 l Wasser in die gewässerte Tonform gegeben und unter Beigabe von Salz mindestens 120 Minuten zugedeckt gekocht. (Die Kochzeit richtet sich nach der Größe des Fleisches)

2

Von der Butter, dem Mehl und 1 Tasse Milch bereitet man unterdessen eine helle Mehlschwitze, gießt mit etwas Kochbrühe auf, so dass eine dickliche Sauce entsteht, der nun die gewässerten, feingehackten Sardellen beigefügt werden. (Nicht mehr aufkochen.)

3

Das fertige Ochsenfleisch schneidet man nun in schöne Scheiben und gießt die durch ein Sieb gegebene Sauce darüber.

Zusätzlicher Tipp

E: 210°, G: Stufe 4