Ochsenfilet-Sandwich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ochsenfilet-SandwichDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Ochsenfilet-Sandwich

Rezept: Ochsenfilet-Sandwich
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
12 Scheiben Bauernbrot
500 g Ochsenfleisch
1 TL Salz
Pfeffer
Hier kaufen!1 Msp. Ingwer
1 TL Paprikapulver
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
Salatgurke
6 kleine Gewürzgürkchen
1 Tasse Paprikastreifen aus der Dose
3 hartgekochte Eier
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1

6 Bauernrrotscheiben auf einem Holzbrett ausbreiten. Das Ochsenfilet sorgfältig von Haut und Sehnen befreien und in 6 Scheiben teilen. Das Salz mit dem Pfeffer, Ingwer, Paprikapulver und 2 EL Öl mit einer Gabel vermischen, über die Fleischscheiben gießen und einige Zeit durchziehen lassen. Am besten ist es, das würzige Bad mit den Fingern in die Fleischscheiben einzumassieren. Dann 1 EL Rapsöl im Tiegel erhitzen, die abgetupften Filetscheiben darin kross braten (Sie können die Filets auch unterm Grill garen).

2

Die Scheiben sollen außen knusprig, innen noch zart rosig bleiben. Also ganz kurze Brat- oder Grillzeit! Die garen Fleischscheiben erkalten lassen. Die 6 Brotscheiben in der Zwischenzeit mit Gurkenscheibchen belegen, darauf die Fleischscheiben heben. Die Gewürzgurken fächerförmig einschneiden und zusammen mit den Paprikastreifen und jeweils einem halben hartgekochten, geschälten Ei auf die Steaks legen. Mit der zweiten Brotscheibe abdecken. Mit Grün verzieren.