Ochsenschwanz in Rotwein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ochsenschwanz in RotweinDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Ochsenschwanz in Rotwein

Ochsenschwanz in Rotwein
15 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kg Ochsenschwanz
Salz
Pfeffer
50 g geräucherter Speck
50 g Butter
1 Zwiebel
1 Bund Suppengrün
50 g Mehl
1 EL Tomatenmark
1 Lorbeerblatt
1 Tasse Wasser
250 ml Rotwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ochsenschwanz, gleich vom Fleischer in Stücke geteilt, würzen Sie mit Salz und Pfeffer und braten ihn mit der Zwiebel und dem kleingeschnittenen Speck gesondert gut an und geben ihn, wenn etwas erkaltet, in den gewässerten Tontopf.

2

Mit etwas Mehl bestreuen, Suppengrün, Tomatenmark und Lorbeerblatt zugeben und mit einer Tasse warmem Wasser aufgießen. Deckel darauf und 2 Stunden schmoren.

3

Der Ochsenschwanz muss so weich sein, dass sich das Fleisch leicht von den Knochen löst. Die Sauce durch ein Sieb geben und evtl. noch mit etwas Mehl binden. Abschmecken und mit 250 ml Rotwein verfeinern.

Zusätzlicher Tipp

E: 210°, G: Stufe 4